Home Behind Design Panem-Mania Impressum
Home Panem-Mania News Buchreihe Spotttölpelspiele Das Team Skype-Gruppe Gästebuch Copyright-Info

Die with memories. Not dreams.

Donnerstag, 5. März 2015 ♥ 17 Kommentare

http://fs2.directupload.net/images/150305/vczg5xy2.jpg

Hey! Oder aber auch: Howdy!
Nein, Spaß, in Wahrheit hab ich bisher nur eine Person getroffen, die tatsächlich "Howdy" sagt.
Es gab größtenteils zwei Gründe, die mich davon abgehalten haben, zu bloggen: Schule und Netflix.
Nicht, dass Schule besonders schwer wäre, nein, das nicht, aber ich komme eigentlich jeden Tag erst zwischen fünf und sechs Uhr nach Hause, weil ich nach dem Unterricht meistens noch ein Club-Treffen oder Archery habe. Ich bin schon seit Oktober in einem Fotografie-Club und vor ein paar Monaten habe ich mich auch einem Film-Club angeschlossen.
Anyway, darum soll's hier gar nicht gehen.
Ich war vor drei Wochen für eine Parade in Galveston, einer Insel im Südosten von Texas. Als Austauschschüler mit YFU konnten wir an der Parade teilnehmen und selbst die sogenannten "Beads" in die Menge werfen. Wie die aussahen, seht ihr auf den Bildern unten. Wir haben sie einfach an unseren Gürteln befestigt und sie nach und nach in die am lautesten schreienden Personen verteilt.

Das ganze Event war schon irgendwie an Fasching bzw. Karneval angelehnt, aber dennoch war's irgendwie nicht dasselbe. Abends haben wir uns dann noch eine zweite Parade angesehen und dort selbst die Arme hochgerissen, um ein paar Beads zu ergattern. Die Dinger sind ziemlich schwer, daher frage ich mich, wie ich die zwanzig Stück, die ich gefangen hab, wieder nach Deutschland kriegen soll.
Ich schätz mal, darüber denk ich dann nach, wenn es soweit ist, haha.

http://fs2.directupload.net/images/150305/ogx4h2zs.jpg

Wir haben das Wochenende jedoch in Houston verbracht, was ungefähr eine Stunde entfernt ist.
Das Bild ganz oben zeigt die Houston Skyline und auf dem quadratischen Bild in der Mitte sieht man meine Freunde und mich vor der "Wasserwand".
Das ist kein Schnee im Hintergrund, keine Panik. Schnee gibt's hier im Süden nicht.
Wobei... Der Grund, warum ich heute endlich mal dazukomme, diesen Post zu schreiben, ist, dass wir schulfrei bekommen haben, wegen Eis-Gefahr. Da hier niemand Winterreifen hat, wird schon bei der dünnsten Schicht Eis alles dicht gemacht und niemand verlässt das Haus.
Für mich als Deutsche ist es relativ amüsant mit anzuschauen, wie sich alle über die "Kälte" aufregen und Decken mit zur Schule nehmen.
Aber naja. In ein paar Wochen werde wahrscheinlich ich belächelt werden, weil ich die Hitze nicht gewohnt bin.

Am 14. März fliege ich mit ein paar anderen Austauschschülern nach Los Angeles und San Francisco, worauf ich mich schon riesig freue! Ich werd meine Kamera auf jeden Fall mitnehmen, sodass ich euch ein paar Bilder zeigen kann.
Demnächst wird noch ein Post mit Bildern aus San Antonio, wo ich ebenfalls vor ein paar Wochen war, folgen. 

So... Das war anstrengender, als erwartet. Mein Deutsch ist nicht mehr so gut und irgendwie bilde ich mir ein, dass der Text ein bisschen holprig klingt. Tut mir Leid. Ich bin ein bisschen aus der Übung, haha. (Wooh, success!)
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Hoffentlich bis bald,
Milena

http://fs2.directupload.net/images/150305/rbqovnib.jpg
http://fs1.directupload.net/images/150305/kxntz443.jpg
http://fs2.directupload.net/images/150305/lh6rjnio.jpg
http://fs2.directupload.net/images/150305/qttsztzo.jpg

17 Kommentare

Luna
7. März 2015 um 11:58

Oh wow das erste bild ist wirklich wunderschön! ♥

Sunnyflower G.
10. März 2015 um 12:14

Hey :)
Danke für deinen Kommentar♥
Schöne Bilder! :)
Ganz liebe Grüße,
Sonnenblume
sonnenblume02.blogspot.de

Cyra
11. März 2015 um 15:15

Wundervolle Eindrücke!
-
Liebste Grüße:)
Cyra von:
http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

Gina Vi
13. März 2015 um 11:16

Das sieht einfach klasse aus, Liebes! Ich finde es soo cool, dass du in Amerika bist!
Hab einen wundervollen Tag!
<3
http://theshimmeroflife.blogspot.de

La Vie En Rouge
13. März 2015 um 12:58

Toller Post *-* das klingt alles total spannend. könntest du YFU als Austauschprogramm empfehlen? Ich bin nämlich momentan auch am überlegen einen Austausch zu machen..:)
xo Theresa
lavieenteterouge.blogspot.de

Celine
13. März 2015 um 14:13

wünsch dir noch weiterhin ganz viel spaß in texas und ein wunderschönes wochenende! xx

Jimena
16. März 2015 um 00:03

Das sind ja tolle Bilder, das Event hört sich super an!

Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

Maid Marian
17. März 2015 um 01:35

Mensch, ich bin richtig neidisch auf dich, weil du in Amerika sitzt :D
Ich wünsch dir noch eine richtig schöne Zeit!
Liebe Grüße <3
Julia

Malika Sarina
19. März 2015 um 12:59

Ich wusste gar nicht, dass unter Texas noch Inseln sind :D Und dann les ich und seh so YFU und denk mir so YAAAY! Genieß die Zeit und koste sie aus! Viel Spaß! :)

Annika
25. März 2015 um 09:14

Hallo :)

Vielen Dank für dein Kommentar und Kompliment!
Im übrigen finde ich deine Anti-Stress-Tipps sehr gut :) Ich selbst backe auch wahnsinnig gerne und empfinde das eher als Beruhigung und auch deine anderen Ablenkungstechniken passen gut zu mir.
Deshalb warst du mir sofort sympathisch und jetzt, nachdem ich deinen Blog angeschaut habe, bist du das gleich noch mehr :)
Ich werde auf jeden Fall öfter bei dir vorbeischauen!

Liebe Grüße
Annika

Nathalie
27. März 2015 um 07:01

oh das sind ganz tolle Eindrücke und du hast sie mit deiner Kamera auch schön eingefangen ♥

Lia L.
20. April 2015 um 09:24

Wie cool, dass du ein Auslandsjahr in den USA machst!
Das habe ich vor Jahren auch schon gemacht :)
Genieß es, die Zeit vergeht so schnell!
xx Lia
liaslife

Sophia Ton
28. April 2015 um 10:21

Hey! :)
Ich mag deine Posts total gerne & du hast auch tolle Bilder. Sollen wir uns gegenseitig unterstützen und via BLOGLOVIN, Google + und GFC folgen? Ich möchte nicht nach „Followern“ betteln, aber ich finde so kann man sich echt gut unterstützen. :) Ich hoffe wir lesen voneinander!

Liebe Grüße, Sophia xx
BLOGLOVIN
MY BLOG
INSTAGRAM

Cyra
12. Mai 2015 um 07:19

Echt tolle Eindrücke!
-
Liebste Grüße:)
Cyra von:
http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

Lia L.
8. Juni 2015 um 08:33

Ich liebe es, von Eindrücken andere aus dem Ausland zu lesen!
Ich selber habe auch ein Auslandsjahr in den USA gemacht. Es war eine wunderbare Zeit, genieße es :)
xx Lia
liaslife

Lara
10. Oktober 2015 um 06:07

Sehr schöner Post, richtig gut gelungen :)

Vielleicht hast du ja mal Lust au meinem Blog vorbei zu schauen,
habe endlich wieder angefangen zu bloggen :)

http://www.lara-ira.de/

Patricia Sophie Petit
25. März 2016 um 10:52

Wundervoller Post! Ich finde aber, so holprig war er auch nicht, Milena. Bin schon sehr gespannt was Du aus LA berichten wirst!

Bisous aus Hamburg, deine Patricia

THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie