Home Behind Design Panem-Mania Impressum
Home Panem-Mania News Buchreihe Spotttölpelspiele Das Team Skype-Gruppe Gästebuch Copyright-Info

DIY: Painted Mugs

Sonntag, 4. Mai 2014 ♥ 13 Kommentare

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/paintedmugs1cdajok6rzv.png
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/paintedmugs2m9ub25cvyk.png
Hallo, ihr Lieben!
Ich hab heute eine Geschenkidee für euch: Bemalte Tassen. Vielleicht kennt ihr das ja noch aus dem Kindergarten oder aus der Grundschul-Zeit; wir haben da früher nämlich oft Porzellan mit bunten Farben bemalt.
Für die Tassen, die ich in den letzten Wochen gemacht habe, habe ich jedoch nur einen schwarzen Stift benötigt, da ich mich für ein etwas aufwendigeres Design und dafür zurückhaltendere Farben entschieden habe.

Was ihr braucht:
► Weiße Tassen aus Porzellan
► Einen schwarzen Porzellan-Malstift
► Evtl. Taschentücher, Wattestäbchen und etwas Reinigungsbenzin

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/material2trl4x3gkhf.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/material3lxo4rqytvn.png
Und so geht's:
Am besten reinigt ihr eure Tasse vor dem Bemalen gründlich, entweder einfach abspülen oder mit etwas Reinigungsbenzin abwischen, um alle Fettflecken zu entfernen.
Normalerweise befindet sich auf den Porzellan-Malstiften eine Anleitung, die auch beinhaltet, wozu der Stift geeignet und natürlich, wie er anzuwenden ist.
Wenn ihr möchtet, könnt ihr euer Design vorher auf einem Blatt Papier entwerfen und dann auf eure Tasse übertragen. Falls ihr euch dennoch vermalen solltet, kriegt ihr die Farbe sicher mit einem Taschentuch weg, sollte sie jedoch schon etwas angetrocknet sein, könnt ihr etwas Reinigungsbenzin und Wattestäbchen zu Hilfe nehmen.
Sobald ihr zufrieden seid, muss die Farbe trocknen und anschließend im Backofen in die Tasse eingebrannt werden. In meinem Fall waren das vier Stunden zum Trocknen und 90 Minuten bei 160° im Ofen - schaut aber am besten, was euer Porzellan-Stift vorschreibt bzw. empfiehlt.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/paintedmugs6tl2z6nmri5.png
Ich habe meine beiden Tassen übrigens auf der Vorderseite mit einem Spruch beschriftet und auf der anderen Seite eine kleine Zeichnung hinzugefügt. Der Fokus soll aber doch auf der Schrift liegen.
Ich habe einfach gegoogelt, um Sprüche bzw. Zitate zu finden, und mich dann letztendlich für Start each day laughing und Paint the sky, make it yours entschieden. Was ich auch richtig süß finde, ist so ein Etikett eines Teebeutels, das aus der Tasse hängt. Man könnte beispielsweise ebenfalls den Teebeutel in die Tasse malen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/paintedmugs51ugo3k2ic7.pnghttp://img5.fotos-hochladen.net/uploads/paintedmugs4lag85tzo0e.png
Ich hoffe, euch gefällt die Idee. Meiner Meinung nach ist eine selbst bemalte Tasse ein super Geschenk, worüber sich meine Mutter vor ein paar Wochen übrigens sehr gefreut hat. Um die Tasse zu verschenken, könntet ihr sie zum Beispiel einfach mit Süßigkeiten oder etwas Ähnlichem füllen, in eine durchsichtige Folie einpacken und fertig. ♥

Ich würde mich riesig über einen Kommentar mit Feedback freuen - immerhin war das jetzt mein 
erster Versuch ein Do it yourself zu machen. 
Bis zum nächsten Mal,
eure Milena.

13 Kommentare

Gina Vi
4. Mai 2014 um 12:03

Wow! Das ist eine echt wundervolle Idee♥ Ich mag deinen Blog schon jetzt richtig gern, Liebes!
Hab einen tollen Abend!
<3
http://theshimmeroflife.blogspot.de

Gina Vi
6. Mai 2014 um 04:20

Danke für deine so lieben Worte! Ich mag deinen Blog total und kenne das nur zu gut, vollkommen neu zu sein!
Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
<3

Liza T
6. Mai 2014 um 12:55

Dein Blog ist ja noch sehr jung, trotzdem finde ich ihn jetzt schon richtig gut. Weiter so! Ich finde ja das du mehr Leser verdient hast! :)

Liebe Grüße Liza
von http://farblos-mit-ruehrei-am-morgen.blogspot.de/

Julia Kaya
6. Mai 2014 um 13:24

Hallo Milena,

habe deinen Blog gerade entdeckt und finde ihn zuckersüß. Erstmal finde ich es super, dass du aus Bayern kommst, denn dort wohne ich auch. Darf man fragen, bei welcher Stadt du wohnst? Außerdem achte ich auch sehr auf meine Grammatik und Rechtschreibung, da bist du also nicht die einzige ;)

Das Design finde ich übrigens richtig hübsch (also mal ehrlich, das hast du super gemacht) und freue mich schon darauf, HTML Tutorials und weitere Designs von dir zu sehen! Vielleicht könntest du die Tutorials ja so aufbauen, wie du ein komplett neues Design machst? :)

Und die DIY Idee mit den Tassen finde ich toll. Ist eigentlich relativ simpel, aber doch sehr persönlich und einzigartig. Das werde ich mir auf jeden Fall merken und auch hoffentlich bald anwenden, denn bei DIYs bin ich meistens ziemlich faul und/oder unkreativ.

Ich freue mich darauf, bald mehr von dir zu lesen, denn ich bin jetzt schon ein absoluter Fan!

PS: Ich suche momentan ein paar Gastblogger, vielleicht wäre das ja etwas für dich? So könntest du gleich mal auf dich und deinen Blog aufmerksam machen, denn du hast DEFINITIV mehr Leser verdient!

Ganz, ganz liebe Grüße,
Jubie.

Gina Vi
7. Mai 2014 um 09:02

Das ist ja wirtzig, Liebes! Ich habe nämlich auch mal einen Buchblog gehabt, habe auch lange Zeit gebloggt, aber das ist schon länger her:D
Hab einen wundervollen Abend♥
<3
http://theshimmeroflife.blogspot.de

Gina Vi
7. Mai 2014 um 09:03

Ach ja, ich blogge auf diesem Blog seit ungefährt einem Monat:))

Liza T
7. Mai 2014 um 12:51

Bitte! Du hast auf jeden Fall mehr Leser verdient :)
Haha, dankeschön :) ♥
Wünsch ich dir auch.

Liebe Grüße Liza
von http://farblos-mit-ruehrei-am-morgen.blogspot.de/

kathi wuttke
8. Mai 2014 um 01:22

Ich finde diese Tassen Idee ist wirklich super. Genau wie deinen Blog :)
Also mehr so Artikel bitte :)

Kleinstadtfitness.blogspot.com

dayswithnathalie
8. Mai 2014 um 09:08

dein blog fängt schon mal echt gut an :D
ich finde deinen schreibstil und die bilder echt gut.
mir gefällt die idee. ich freue mich schon mehr von dir zu hören :)

ThePearlOfLifestyle
8. Mai 2014 um 11:17

Schöner Post und vorallem schönes DIY,
du hast es gut erklärt und das Ergebnis ist wunderschön:)

www.thepearloflifestyle.blogspot.de

Lena
9. Mai 2014 um 07:46

Das ist wirklich eine gute Idee und die Tassen sind dir richtig gut gelungen.
Ich bin richtig neugierig auf weitere Posts von dir und bin deshalb gleich Leserin geworden.
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende,
Lena

Vanessa
18. Mai 2014 um 23:16

Was für eine Klasse Idee! Werde ich demnächst mal umsetzen!
Liebste Grüße
Die Vanessa

Amina Mohnblume
8. September 2014 um 09:30

Hey Milena!
Aw, ich hab erst jetzt deinen Kommi gesehen und freu mich grad voll *-* Danke für deinen Gegenbesuch :)
Also der (Sky-)Spruch auf der Tasse ist voll süss und das Teebeutelchen auch :)
Regensplitter klingt auf jeden Fall spektakulärer, vor allem, wenn ich mir das bildlich vorstelle :)
Zur Bücherei: Ja, ich lese meine Bücher dann auch gerne mehrmals :)
Wünsch dir auch noch einen schönen Abend :)
Amina